Österreich Vorarlberg

Österreich Vorarlberg

Vorarlberg ist das westlichste Bundesland der Republik Österreich. Es pflegt zahlreiche Kontakte mit seinen Grenznachbarn, dem Freistaat Bayern, dem Fürstentum Liechtenstein und dem Schweizer Kanton St. Gallen. Österreich Voralberg ist nur 80 Kilometer lang und etwa 50 Kilometer breit. Aber es besitzt eine der vielfältigsten Landschaftsformen auf engstem Raum.

In dem Rheintal mit dem Bodensee findet man Wiesen, Felder, Gärten und Parks. Das Naturschutzgebiet Rheindelta ist ein großes Feuchtgebiet und bietet einer Vielzahl an Vogelarten einen wichtigen Brut- und Rastplatz Zum Rheintal gehört auch das Ebniter Tal mit beeindruckenden Schluchten und dem Staufensee. Im Bregenzer Wald in Österreich Voralberg treffen die Ost- und Westalpen aufeinander. Hier bieten sich dem Auge des naturverbundenem Betrachters einzigartige und eigenwillige Bergformationen. Die Silvretta Hochalpenstraße führt von Partenen im Montafon, über 22 km und mit insgesamt 34 Kurven, auf die 2.032 m hohe Bielerhöhe. Sie gilt als eine der sehenswertesten und beliebtesten Panoramastraßen der Alpen. Die Ausblicke, die dem Reisenden auf der Fahrt und am Ziel geboten werden, sind atemberaubend. Bei den Gourmets ist der Bregenzerwälder Bergkäse überaus beliebt.

Bregenz, Österreich Vorarlbergs Hauptstadt, ist bekannt durch die Bregenzer Festspiele, die alljährlich im Juli und August aufgeführt werden. Im Bodensee, 30 m vom Ufer entfernt, liegt die größte Seebühne der Welt. Hier werden Opern, Musicals und Operetten aufgeführt. Das Landesmuseum der Stadt bietet auf 4 Etagen Zeugnisse von der Urgeschichte bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts. Dazu ergänzen Sonderausstellungen das Programm. Die mittelalterliche Altstadt von Bregenz liegt etwas erhöht und ist mit hübschen Fachwerkhäusern und Resten der ehemaligen Stadtbefestigung durchaus sehenswert.

Ein anderer musikalischer Höhepunkt wird in Schwarzenberg geboten. Bei diesem Festival stehen die Werke von Franz Schubert im Vordergrund. Brühmte Sänger, Klavierspieler und Kammermusiker aus der ganzen Welt treffen sich jährlich zu dieser Schubertiade. Die Auswahl an sehenswerten Ausflugszielen ist in Österreich Vorarlberg ungewöhnlich groß. Da Voralberg ein kleines Bundesland ist, sind die Wege für die Ausflüge erfreulich kurz. Für Urlauber ist Österreich Voralberg das ganze Jahr „geöffnet“. Die abwechslungsreichen Landschaften, Seen, hochalpine Gebirgszüge, Schluchten und Höhlen, die INATURA Erlebnis Naturschau Dornbirn, der UNESCO Biosphärenpark Großes Walsertal, Burgen, Kirchen, Klöster und Museen, bieten die Grundlage für eine interessante und abwechslungsreiche Zeit. Für aktive und naturverbundene Urlauber stehen über 2.000 Kilometer Wanderwege zur Verfügung. Der Schwierigkeitsgrad wird durch eine farbliche Markierung gekennzeichnet. Liebhaber des Aktionsports, wie Rafting und Canyoning, Bungy und jede Art des Wintersports, finden in Österreich Voralberg die besten Voraussetzungen, ihre Neigungen auszuleben.