Österreich - eine Sehenswürdigkeit an sich

Nur auf der Landkarte ein kleines doch über alle Grenzen hinaus bekanntes, aufregendes und beeindruckendes Land. Es repräsentiert sich von einer Seite der Vielfalt die kaum zu überbieten ist. Alleine die abwechslungsreiche Landschaft , seine romantischen Seen sowie unzählige Flüsse und Städte, eingebettet in eine wunderschönen Berg - und Hügellandschaft, lassen dieses Österreich schon als Sehenswürdigkeit erstrahlen. Das ganze Land ist gesäumt von herrlichen Plätzen und traumhaft schönen Gebäuden. Vom Westen bis zum Osten und vom Norden bis zum Süden steckt es voller Überaschungen und Geheimnissen. Die Sehenswürdigkeiten in Österreich sind nicht zu übersehen und kommen dem Inhalt einer großen kulturellen Schatzkiste gleich. Sagen und Mythen erzählen viele Geschichten über geheimnissvolle Orte. Erzählungen über und inmitten mystischer Gegenden regen die Fantasien der Zuhörer an.

Besondere und weltbekannte Sehenswürdigkeiten in Österreich

Beschenkt durch ein großes Repertoire an geschichtlichem und kulturellem Erbe mach dieses Land unglaublich reich an bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten. Gesäumt von prächtigen Burgen und Schlössern, historischen Kirchen und Stiften sowie zahlreichen Museen bis hin zu modernen und architektonisch beeindruckenden Gebäuden lassen jedes kulturgeplagte Herz höher schlagen. Ehrwürdige Klöster - Zeitzeugen aus der Vergangenheit enthüllen geheimnissvolle und atemberaubende Geschichten über die damalige Zeit. Bekannte Dichter, Komponisten, Feldherren und Maler werden in Verbindung mit verschiedenen aufregenden Orten und historischen Gebäuden gebracht. Nicht zu vergessen sind Bauwerke wie Basilikas, Brücken, Brunnen, Dome, Kapellen, Alte Mühlen und faszinierende Palais, Theater und Ruinen. Auch diese Gebäude säumen sämtliche Bundesländer in diesem schönen Land. Die Sehenswürdigkeiten in Österreich umfassen zusätzlich unzählige fantastische Naturdenkmäler, geschütze Landschaftsgebiete und eine umfangreiche Tier - und Pflanzenwelt mit einer unglaublichen Artenvielfalt. Ausflüge mit Nostalgiebahnen, Bergbahnen und Ausflugsschiffen in geheimnissvolle und unter Naturschutz stehende Gebiete wie Wald und Wiesenlandschaften, Bergregionen und Aulandschaften laden zu sehenswerten Tagesausflügen ein. Unzählige Aussichtswarten, Sternwarten, Themenstraßen lassen einen in eine etwas andere Welt tauchen. Viele Naturparks, Stauseen und ihre Kraftwerke, Wald - und Naturlehrpfade, Wildparks und Tierparks, Wasserfälle sowie Schluchten und die eine oder ander Klamm ergänzen die Sehenswürdigkeiten in Österreich. Naturbegeisterte Menschen können nicht nur ihre Seele in Einklang mit der Natur bringen sondern auch ihren Geist erfrischen. Für Forscher und Historiker sowie interessierten Menschen bietet dieses Land nebenbei noch neben zahlreichen historischen Gebäuden auch noch Ausgrabunsstätte, Denkmäler und Galerien. In Veranstaltungszentren, Theatern und Kulturhäusern sowie Kirchen und den Konzerthäusern können sie sich in verschiedensten Themenbereichen wie zum Beispiel der klassischen Musikoder auch modernen Konzerten hingeben oder unzähligen kulturellen Vorträgen lauschen. Die Galerien sind teilweise selbst Sehenswürdigkeiten und die Ausstellungsstücke darin versprechen einen Einblick in vergangene und zukünftige Zeiten.

Alles in Allem sind die Sehenswürdigkeiten in Österreich geprägt durch eine bewegte Geschichte und seine Kultur. Viele historische Gebäude sind Zeugen aus der Vergangenheit und jedes schreibt seine eigene Story. Aber auch Naturjuwele hat dieses Land zu bieten. Bei der Vielfalt der Sehenswürdigkeiten in Österreich kommt niemand zu kurz. Es ist garantiert für jeden ein ausreichendes Angebot vorhanden um voll und ganz seinem Wunsch gerecht zu werden.