Hochzeitsreisen nach Frankreich als i-Tüpfelchen

Denkt man an Frankreich, denkt man unwillkürlich an die Liebe, an gutes Essen, an eine wundervolle Landschaft. Geradezu geschaffen für eine Hochzeitsreise, der krönende Abschluss einer jeder Hochzeitsfeier. Dabei ist die Planung einer solchen Reise ja meist schon vorab gebucht und abgeklärt worden, in welches Gebiet von Frankreich die Reise nur für Sie beide gehen soll. Vielleicht hatte ja auch einer der geladenen Gäste Ihnen diese Hochzeitsreise geschenkt, eine Kombination von Südfrankreich Provence und an die Loire/Burgund, ein ganz romantischer Aufenthalt erwartet Sie dort. Sicherlich ein teures Geschenk, aber das ja auch problemlos aufgeteilt werden kann, von den Brauteltern, von Freunden, von den Trauzeugen, jeder kann sich an der Reise beteiligen, inform von Gutscheinen wäre denkbar. So zahlt einer sogenannte Einzelteile der Reise, ob dass das Restaurant, die Übernachtung oder der Reiseführer ist, so wird die Fahrt nicht zu teuer und jeder kann sein Scherflein beitragen. Eine Hochzeitsreise wie sie romantischer nicht sein kann, ganz auf die Bedürfnisse des Hochzeitspaares zugeschnitten. Auch Paris, die Stadt der Liebe, mit Besuch des Louvre, ist ein beliebtes Reiseziel eines frisch vermählten Paares. Ganz mondän ist die Reise an die Côte d`Azur, im Sommer, die großen Stars und Sternchen geben sich hier ein Stelldichein, ein Traum für einen Honeymoon. Das Weingebiet Bordeaux, mit seinen excellenten Weinen und die französische Küche dazu, einfach zum wohlfühlen wie "Gott in Frankreich". Aber auch die kleinen Dörfer und Städte von Frankreich entwickeln einen Charme der seinesgleichen sucht, als Geheimtipp gilt die Camarque.

Hochzeitsreisen in die Provence Frankreichs

Frankreich ist so vielfältig in seinen Landschaften und seinen Regionen. Ein absoluter Traumhit ist ein Hotel im südfranzösischen Landhaus-Stil "Bastide Saint Mathieu, ein Luxushotel mit wenigen Zimmern, ruhig gelegen, das Hotel für Frischvermählte. Die französischen Châteaus, wie Chateau dè Ile oder Château Eza, Traumkulissen mit dem ganzen französischen Charme, den Frankreich zu bieten hat. Wer es etwas exclusiver möchte, kann im Hôtel Ritz in Paris eine Suite buchen und sich nach Strich und Faden verwöhnen lassen. Oder die Reise geht in die Normandie, Picardi, Flandern, also Nordfrankreich, das etwas rauhere Frankreich, aber romantischer kann es nicht sein. Wollen Sie Ihre Hochzeitsreise mit ein wenig Sport gestalten, so bietet sich der Golfsport an, der gern und oft in Frankreich gepflegt wird. Vielleicht zieht es Sie zu den Lavendelfeldern in die Provence, im Südosten Frankreichs gelegen. Hier kann man spezielle Flitterwochen-Zimmer buchen in den verschiedenen Hotels, zum Beispiel das Auberge de Cassagne, ein elegantes Hotel mit allen Bereichen die einen Wohlfühlurlaub ausmachen.